IJOS Webinare

Webinare zum Thema: Leistungsentgelte/Finanzierung

In der Kinder- und Jugendhilfe sind im SGB VIII spezielle Förderungs- und die Entgeltfinanzierungsregeln vorgesehen. Im Rahmen der Entgeltfinanzierung bestehen etwa zwei unterschiedliche Rechtsgrundlagen zum Abschluss von Leistungs- und Entgeltvereinbarungen. Entweder werden diese auf Grundlage der §§ 78a ff SGB VIII abgeschlossen oder Rechtsgrundlage ist § 77 SGB VIII, sofern die jeweiligen Leistungen nicht vom Katalog des § 78a Abs. 1 SGB VIII erfasst sind.

Unsere Webinare vermitteln Ihnen praxisgerechtes Entgeltwissen, welches Sie für eine erfolgreiche und souveräne Verhandlung Ihrer Angebotsrefinanzierung dringend benötigen.

Viele Menschen, die auf soziale Dienstleistungen angewiesen sind, können diese teilweise nicht selbst bezahlen, sodass die Leistungen von der Pflegekasse, Krankenkasse oder vom Sozialamt übernommen werden. Das bedeutet: Die Person, die die Leistung erhält, ist häufig nicht die, die zahlt. Man lässt sich als Dienstleister also meist auf eine Dreiecks- oder Mehrecksbeziehung ein. Problematisch daran ist, dass hier die Erwartungen der Menschen, die betreut oder gepflegt werden wollen, bisweilen über das hinausgehen, was der Sozialleistungsträger gesetzlich finanzieren darf: Es wird nicht immer all das getan, was nötig ist, sondern teilweise nur das, was finanziell möglich ist. Das kann schmerzlich sowohl für Dienstleistungsempfänger als auch für Dienstleistungserbringer sein.

Profitieren Sie von unserem Spezialwissen und verhandeln Sie selbst professionelle Leistungsentgelte für Ihre Einrichtung oder Ihren ambulanten Dienst.


Sortieren nach:
99% machen diese Fehler im Rahmen von Entgelt­verhand­lungen

Schonen Sie Ihre Nerven und sparen Sie viel Geld zugunsten der Klienten

In diesem Webinar erklärt Dr. Frank Plaßmeyer, welche zehn Fehler 99% der Entgeltverhandler*innen im Rahmen von Entgeltverhandlungen immer wieder machen und wie Sie diese vermeiden können. Wenn Sie zukünftig selbst Ihre Entgelte gegenüber dem Öffentlichen Träger verhandeln möchten, dann sollten Sie  an diesem Webinar teilnehmen.

neu

In diesem Webinar erklärt Dr. Frank Plaßmeyer, welche zehn Fehler 99% der Entgeltverhandler*innen im Rahmen von Entgeltverhandlungen immer wieder machen und wie Sie diese vermeiden können. Wenn Sie zukünftig selbst Ihre Entgelte gegenüber dem Öffentlichen Träger verhandeln möchten, dann sollten Sie  an diesem Webinar teilnehmen.

neu

Preis: 19,90€

Leistungs­entgelte richtig beantragen und verein­baren

Grobe Fehler vermeiden. Grundlagen für die nächste Entgeltverhandlung

Leistungserbringer im Bereich der stationären Kinder- und Jugendhilfe müssen im Rahmen der Beantragung von Leistungsentgelten (§§ 78 a – g SGB VIII) eine Vielzahl an gesetzlichen und rahmenvertraglichen Vorgaben beachten. Bereits kleine Fehler können im Rahmen der Beantragung der Entgelte gegenüber dem Öffentlichen Träger zu großem finanziellen Schaden und zu persönlichen Haftungsfragen führen.

Leistungserbringer im Bereich der stationären Kinder- und Jugendhilfe müssen im Rahmen der Beantragung von Leistungsentgelten (§§ 78 a – g SGB VIII) eine Vielzahl an gesetzlichen und rahmenvertraglichen Vorgaben beachten. Bereits kleine Fehler können im Rahmen der Beantragung der Entgelte gegenüber dem Öffentlichen Träger zu großem finanziellen Schaden und zu persönlichen Haftungsfragen führen.

Preis: 19,90€

Das sozialhilferechtliche Dreiecksverhältnis

Unser Pflicht-Webinar für Einsteiger und Profis. Starthilfe für die Entgeltverhandlung.

Das Pflicht-Webinar für Einsteiger und Profis: Das Leistungserbringungsrecht ist im Bereich der sozialen Dienste und Einrichtungen durch das sogenannte sozialhilferechtliche Dreiecksverhältnis geprägt. Hier werden die Rechtsbeziehungen zwischen dem Öffentlichen Träger, dem Leistungsberechtigten (Hilfeempfänger) und dem Leistungserbringer (Dienst, Einrichtung) beschrieben.

Das Pflicht-Webinar für Einsteiger und Profis: Das Leistungserbringungsrecht ist im Bereich der sozialen Dienste und Einrichtungen durch das sogenannte sozialhilferechtliche Dreiecksverhältnis geprägt. Hier werden die Rechtsbeziehungen zwischen dem Öffentlichen Träger, dem Leistungsberechtigten (Hilfeempfänger) und dem Leistungserbringer (Dienst, Einrichtung) beschrieben.

Preis: 19,90€

Refinanzierung der gesetzlich vorgeschriebenen Beauftragten

Kalkulations- und Verhandlungshilfe für sozialwirtschaftliche Einrichtungen und Dienste (SGB VIII und SGB XII)

Haben Sie die Kosten für Betriebsbeauftragte und Fachkundige Personen mit ca. 20.000 EUR je Gruppe und Jahr auf dem Schirm? Gemäß § 3 Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) müssen Arbeitgeber für eine geeignete Arbeitsschutzorganisation in ihren Betrieben sorgen. Die Kosten sind von den öffentlichen Trägern über die zu vereinbarenden Leistungsentgelte (z.B. Tagessätze) dauerhaft zu vergüten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese Aufwendungen im Rahmen Ihrer Entgeltkalkulation und -verhandlung einkalkulieren und durchsetzen können.

Haben Sie die Kosten für Betriebsbeauftragte und Fachkundige Personen mit ca. 20.000 EUR je Gruppe und Jahr auf dem Schirm? Gemäß § 3 Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) müssen Arbeitgeber für eine geeignete Arbeitsschutzorganisation in ihren Betrieben sorgen. Die Kosten sind von den öffentlichen Trägern über die zu vereinbarenden Leistungsentgelte (z.B. Tagessätze) dauerhaft zu vergüten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese Aufwendungen im Rahmen Ihrer Entgeltkalkulation und -verhandlung einkalkulieren und durchsetzen können.

Preis: 19,90€

Aktueller Diskussionsstand zur SGB VIII-Reform

Zur Modernisierung der Kinder- und Jugendhilfe

Zur Modernisierung der Kinder- und Jugendhilfe (Schwerpunkte Betriebserlaubnisrecht, Finanzierung)

Zur Modernisierung der Kinder- und Jugendhilfe (Schwerpunkte Betriebserlaubnisrecht, Finanzierung)

Preis: 19,90€

FoBi-ID: Web-0050

Art: Webinar

Kategorie: Leistungsentgelte / Finanzierung

 

99% machen diese Fehler beim Erstellen von Entgeltkalkulationen

Schonen Sie Ihre Nerven und sparen Sie viel Geld zugunsten der Klienten

In diesem Webinar erklärt Dr. Frank Plaßmeyer, welche zehn Fehler 99% der Entgeltverhandler*innen beim Kalkulieren von Leistungsentgelten  immer wieder machen und wie Sie diese vermeiden können. Wenn Sie zukünftig selbst Ihre Entgelte gegenüber dem Öffentlichen Träger kalkulieren und verhandeln möchten, dann sollten Sie  an diesem Webinar teilnehmen.

neu

In diesem Webinar erklärt Dr. Frank Plaßmeyer, welche zehn Fehler 99% der Entgeltverhandler*innen beim Kalkulieren von Leistungsentgelten  immer wieder machen und wie Sie diese vermeiden können. Wenn Sie zukünftig selbst Ihre Entgelte gegenüber dem Öffentlichen Träger kalkulieren und verhandeln möchten, dann sollten Sie  an diesem Webinar teilnehmen.

neu

Preis: 19,90€

Sonderwebinar zur Coronakrise

Ca. 2 Stunden Informationen rund um das Thema Coronakrise

Unser Beratungsteam gibt Antworten zur aktuellen Coronakrise.

Unser Beratungsteam gibt Antworten zur aktuellen Coronakrise.

Preis: 0,00€

Sozialdienstleister-Einsatzgesetz (SodEG)

Ca. 2 Stunden Informationen rund um das Thema SodEG

Unser Beratungsteam gibt Antworten zum Sozialdienstleister-Einsatzgesetz (SodEG)

Unser Beratungsteam gibt Antworten zum Sozialdienstleister-Einsatzgesetz (SodEG)

Preis: 9,90€

Neuverhandlung von Leistungsentgelten aufgrund der COVID-19 Pandemie

Ca. 1 Stunde und 45 Minuten Informationen rund um das Thema Entgeltverhandlung in der Krise

Unser Beratungsteam gibt Antworten zur notwendigen Neuverhandlung von Leistungsentgelten aufgrund der COVID-19 Pandemie.

Unser Beratungsteam gibt Antworten zur notwendigen Neuverhandlung von Leistungsentgelten aufgrund der COVID-19 Pandemie.

Preis: 9,90€

Fördermittel als Beitrag zur strategischen Geschäftsfeldentwicklung

Finanzierungsmöglichkeiten durch Zuwendungen von öffentlicher Hand, Stiftungen, Lotterien und Förderfonds.

Finanzierungsmöglichkeiten durch Zuwendungen von öffentlicher Hand, Stiftungen, Lotterien und Förderfonds.

neu

Finanzierungsmöglichkeiten durch Zuwendungen von öffentlicher Hand, Stiftungen, Lotterien und Förderfonds.

neu

Preis: 29,90€

Förderung durch Stiftungen

Finanzierungsmöglichkeiten durch Zuwendungen von Stiftungen

Finanzierungsmöglichkeiten durch Zuwendungen von Stiftungen.

neu

Finanzierungsmöglichkeiten durch Zuwendungen von Stiftungen.

neu

Preis: 29,90€

Förderung durch Lotteriemittel und private Förderfonds

Die deutschen Lotterien stellen für gemeinnützige Zwecke jedes Jahr etwa 3 Milliarden Euro in Form von Fördermitteln, Spenden und Zuwendungen zur Verfügung.

neu

Die deutschen Lotterien stellen für gemeinnützige Zwecke jedes Jahr etwa 3 Milliarden Euro in Form von Fördermitteln, Spenden und Zuwendungen zur Verfügung.

neu

Preis: 29,90€